Sekretariat - Öffnungszeiten:

 

Frau Järisch

ist zu folgenden Uhrzeiten erreichbar:

 

Montag: 8.30-12.30

Dienstag: 8.30-12.30

Mittwoch: 8.30-11.30

Donnerstag: 8.30-12.30

Freitag: ---

 

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder uns per E-Mail kontaktieren.

 

Termine

 

Speiseplan 15.01.-18.01.2018
Schule KW 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.3 KB
Speiseplan 22.01.-25.01.2018
Schule KW 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 251.2 KB

Aus dem Schuljahr 2017/18:

21.12.2017 - Weihnachtspräsentationen

Vielen gespannten Besuchern wurde heute vorweihnachtliche Freude bei den Präsentationen der dritten und vierten Klassen beschert. Ein buntes Programm aus Liedern, Gedichten und vielen guten Wünschen stimmten uns auf die Weihnachtsferien ein. Stimmungsvoll und fröhlich ging damit ein erlebnisreiches Jahr zu Ende. Friedliche Weihnachten für alle!

15./20.12.2017 - Schmökerstunde für die ersten Klassen

So richtig entspannen und genießen konnten die Kinder der Klassen 1a und 1b, als sie von den Viertklässlern zu einer gemütlichen Vorlesestunde eingeladen wurden. Ausgestattet mit Kissen, Kuscheldecken und selbstgebackenen Plätzchen tauchten die Vorleser und Zuhörer gemeinsam in die Welt der Weihnachtsgeschichten ein. Lieben Dank an unsere "Großen" für diese schöne Vorlesezeit!

01.12.2017 - Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum...

Familie Lönker spendete in diesem Jahr den Weihnachtsbaum, der unser Treppenhaus schmückt und die Vorweihnachtszeit in unserer Schule noch schöner macht. Unser Hausmeister Herr Flitner war so nett, den Baum zu fällen und aufzustellen. Vielen Dank dafür!

24.11.2017 - Weihnachtsbäckerei der 4a

Am 24. November fand in der 4a ein Vormittag der besonderen Art statt: Fünfzehn Omas und eine Tante kamen in die Schule, um mit den Viertklässlern fleißig Plätzchen zu backen. Es wurde gerollt, geknetet, ausgestochen und schnell zum Ofen gerannt, damit auch kein Plätzchen verbrannte. Vier Backöfen taten ihr Bestes, um die Plätzchenmassen zu bewältigen. Einen Teil davon spendet die Klasse für den Weihnachtsmarkt. Ein herzliches "Dankeschön" den tatkräftigen Helferinnen!

17.11.2017 - Leseabend

Der Förderverein der Grundschule Wellingholzhausen hat wieder einmal einen stimmungsvollen Leseabend in der Schule organisiert. 130 Kinder sind der Einladung gefolgt und durften im Rahmen wunderschön dekorierter Klassenzimmer ihren Lieblingsgeschichten lauschen. Für die Pause zwischendurch hatte der Förderverein leckere Gemüsesticks und Brötchen vorbereitet. Auch die 14 Vorleserinnen und Vorleser waren fasziniert von der Atmosphäre. "Diese vielen strahlenden Kinderaugen und diese Stille, in der die Kinder einfach nur zuhören - das ist fast schon ein Gefühl von Weihnachten", schwärmte Conny Vossel begeistert von der Aktion. Die Schülerinnen und Schüler können sich nun die vorgetragenen Bücher in der Schulbibliothek ausleihen - von einem kleinen Ansturm ist auszugehen ;-). Vielen Dank an den Förderverein für den schönen Abend und die bunte Auswahl der Bücher!

07.11.2017 - Übergabe der Spielekisten vom Förderverein

Fast schon etwas weihnachtlich fühlte es sich an, als am Dienstag Vormittag Frau Kalberg, Frau Huning und Frau Vossel vom Förderverein alle Klassen der Schule mit prallgefüllten neuen Spielekisten beschenkten. Die Freude der Kinder ist riesig und die vielen verschiedenen Bewegungs- und Spielangebote werden begeistert angenommen! So wird es selbst in Regenpausen bestimmt nicht mehr langweilig. Herzlichen Dank an den Förderverein, der mit dieser Aktion das Modul "Bewegung" unseres Leitbildes wunderbar unterstützt!

06./07.11.2017 - Aktion "Panthers@School"

"Panthers@School" ist eine Aktion der Damen Basketball Bundesliga Mannschaft, den Giro Live Panthers (momentan Tabellenführer!), in Zusammenarbeit mit dem Osnabrücker Sportclub. Drei professionelle Spielerinnen, die FSJlerin Fiona Stahl und der Jugendtrainer Simon Hagemann gestalteten jeweils für die dritten und vierten Klassen eine Doppelstunde Basketballtraining. Jacinda Myers-Sanders aus Amerika, Milica Miloseva aus Montenegro und Constanze Wegner beeindruckten die Kinder mit einigen Tricks sowie grundlegenden Bewegungen und Techniken, die intensiv geübt wurden. Am Ende gab es Freikarten für das nächste Heimspiel. Ganz lieben Dank an das Team und viel Erfolg für die laufende Saison!

23.10.2017 - Aktion "Stifte machen Mädchen stark"

Mitsammeln und Bildung anstiften!

 

Zum Weltgebetstag der Frauen gibt es eine Aktion, die wir von der Kirchengemeinde und der Schule gerne unterstützen wollen.

 

Syrischen Mädchen in Flüchtlingslagern im Libanon soll Bildung ermöglicht werden und zwar durch Müll!
Um genau zu sein, durch kaputte Stifte aus Plastik, Metall… ganz egal - nur nicht aus Holz.
Es wird eine interne Sammelstelle in der Schule und in jeder Klasse einen Karton geben, in die ganz einfach die kaputten, nicht mehr schreibenden Stifte, hineingegeben werden können.

Die Firma Bic spendet pro Stift einen Cent und zusätzlich wird das Material recycelt. Mit 450 Stiften kann ein Mädchen komplett mit Schulmaterial ausgestattet werden!
In der Schule kommen sicherlich noch viel mehr zusammen. Ihr Kind, wird im Unterricht Informationen dazu erhalten.

 

Gutes Tun – ganz einfach.

„Danke“ an alle, die mitsammeln!

 

 

 

 

18.09.2017 - Ausflug der Klassen 3a und 3b ins Museumsdorf Cloppenburg

Reise in die Vergangenheit: am 18.09.2017 fuhren die Klassen 3a und 3b ins Museumsdorf Cloppenburg. Dicht gedrängt in engen Schulbänken erlebten die Kinder eine Schulstunde in der alten Dorfschule und lernten, ihren Namen in Sütterlin zu schreiben. Auf einem Rundgang erfuhren sie, anschaulich von einer museumspädagogischen Mitarbeiterin erzählt, viele Dinge über das Leben und die harte Arbeit vor ungefähr 100 Jahren.

11.09.-15.09.2017 - Projektwoche "Zaubern"

Verblüffende Tricks statt Mathe und Deutsch büffeln. Flink mit Zauberstab, anstelle mit Füller und Bleistift hantieren. Die Projektwoche mit Zauberer Casablanca stand ganz im Sinne der Magie. Casablanca hat "den tollsten Beruf der Welt" und unsere Schüler sind schuld daran, denn so fleißige und unermüdlich übende Zauberschüler hat sicher jeder Zauberer gern. Mit toller Unterstützung der vielen engagierten Eltern lernten die Kinder in der Woche Zauberkunststücke wie Kartentricks, Gedankenlesen, Büroklammern "verheiraten" und Eier aus Hüten zaubern. Beim abschließenden Schulfest am Freitag kamen die Besucher bei den Vorführungen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Für die Stärkung zwischendurch sorgte in der schön hergerichteten Cafeteria der Förderverein. Vielen Dank dafür! Die Woche war für alle ein voller Erfolg!

01.09.2017 - Rollerführerschein der Klassen 2a und 2b

Nach einer intensiven Übungswoche haben heute alle Kinder der zweiten Klassen ihren Rollerführerschein (abgenommen von der Deutschen Verkehrswacht) bestanden. Die Kinder können nun verkehrssicher Hindernisse überwinden, Slalom fahren, in der Spur bleiben, den Fuß wechseln, bremsen und den Roller richtig tragen. Wir gratulieren den Prüflingen und wünschen euch allzeit eine sichere Fahrt!

23.08. - 25.08.2017 - Klassenfahrt der vierten Klassen nach Lingen

Die Kinder der vierten Klassen erlebten in Lingen eine richtig schöne Klassenfahrt. Bei tollem Sommerwetter wurde Minigolf und Beachvolleyball gespielt. Wir umrundeten den Dieksee, kühlten die Füße ab und fanden sogar einige besondere Muscheln. Bei den Teamspielen zeigten die Kinder ein tolles Miteinander und schafften es gemeinsam, richtig schwierige Aufgaben zu lösen. Eine starke Leistung von zwei starken Klassengemeinschaften! Die Abendveranstaltungen werden den Kindern als besondere Erlebnisse in Erinnerung bleiben. Stockbrot am Lagerfeuer und ein stimmungsvoller Discoabend rundeten die schönen Tage ab! Viel zu schnell ging die Zeit vorbei. Kinder, ihr ward spitze!

05.08.2017 - Einschulung der Klassen 1a und 1b

Nach dem Gottesdienst begrüßten wir heute Vormittag unsere neuen Erstklässler im Rahmen der Einschulungsfeier in der kleinen Turnhalle. Gemeinsam mit der Klasse 3a sangen und bewegten sich die Neuankömmlinge bereits sportlich zu dem Lied: "Wenn du froh bist.."

Frau Tietz ermutigte die Kinder, in der Schule stark zu werden wie

die Wurzeln eines Baumes und ihren Gedanken Flügel zu verleihen. Abschließend trug die 3a noch das schöne Stück "Jeder Tag hat eine Farbe" vor und dann ging es endlich in die Klassen zur ersten "richtigen" Unterrichtsstunde.

Wir wünschen allen Kindern der Klassen 1a und 1b einen tollen Schulstart!