Sekretariat - Öffnungszeiten:

 

Montags: 8.00-13.00 Uhr

Dienstags: 8.00-13.00 Uhr

Mittwochs: 8.00-12.00 Uhr

Donnerstags:8.00-13.00 Uhr

Freitags: nicht besetzt

 

Speiseplan 25.09.-28.09.2017
Schule KW 39.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.1 KB
Speiseplan 16.10.-19.10.2017
Schule KW 42 16.10..pdf
Adobe Acrobat Dokument 299.7 KB
Speiseplan 23.10.-26.10.2017
Schule KW 43 23.10..pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.6 KB
Speiseplan 01.11.-02.11.2017
Schule KW 44 01.-02.11..pdf
Adobe Acrobat Dokument 198.0 KB
Speiseplan 06.11.-09.11.2017
Schule KW 45 06.11..pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.9 KB
Speiseplan 13.11.-16.11.2017
Schule KW 46 13.11..pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.7 KB

Aus dem Schuljahr 2016/17:

21.06.2017 - Verabschiedung der vierten Klassen

Nach vier Grundschuljahren nahmen die Viertklässler mit der Zeugnisübergabe nun endgültig Abschied von der vertrauten Umgebung, von Schulkameraden und Lehrern.

Wir wünschen euch für die Zukunft soviel Spannendes wie ihr aushalten könnt, soviel Erfolg wie ihr möchtet, soviel Liebe wie ihr kriegen könnt, soviel Gesundheit wie es geht und soviel Glück wie nur möglich!

 

20.06.2017 - Verabschiedung von Frau Heemann

Nach 35-jährigem Einsatz an unserer Schule haben wir Frau Heemann heute in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Auf dem Ehrensessel wurde ihr beim Vortrag des Liedes "Alte Schule, altes Haus", das speziell für sie umgedichtet wurde, sicher doch etwas mulmig zumute.

Frau Heemann ist begeisterter Line Dance Fan und freute sich sehr, als ihre Klasse für sie tanzte. Doch sie durfte nicht nur genießen, sondern zu "Cotton Eye Joe" musste sie gemeinsam mit ihren Kindern das Tanzbein schwingen und erntete begeisterten Applaus für ihr Können!

Zum großen Finale sah Frau Heemann dann "grün", als das Kollegium für sie den "kleinen grünen Kaktus" tanzte.

Einige Schüler staunten nicht schlecht, welch verborgene Talente in ihren Lehrern schlummern.

Mach´s gut, "Bernie", hab Dank für alles und vergiss uns nicht!

19.06.2017 - Ulkumzug

Beim alljährlichen Ulkumzug war das ganze Dorf auf den Beinen. Bei allerbestem Sommerwetter durften wir unserer Majestät Königin Yvonne zujubeln. Ihre Klasse begleitete sie als Prinzen und Prinzessinnen. Der restliche schulische Hofstaat war natürlich auch aktiv und begeistert dabei!

12.06.2017 - Fahrt der 3.Klassen zum Dinopark

Gut gelaunt machten sich heute die 3. Klassen auf zum Dinosaurierpark in Münchehagen. Es war für alle spannend, dort durch die verschiedenen Erdzeitalter zu wandern und die Größe der Saurier zu bestaunen. Viel Spaß bereitete den Kindern das Bergen eines Sauriers. Es gab zahlreiche kostenlose Mitmachaktionen, die die Schüler ausgiebig nutzten. Lehrern und Schülern hat diese Veranstaltung trotz der "langen" Busfahrt super gefallen.

09.06.2017 - Präsentation der Klassen 3 und 4

Zum letzten Mal in diesem Schuljahr zeigten die Schüler, was sie während des Unterrichts gelernt haben. Schön, dass wieder zahlreiche Eltern und Verwandte gekommen waren, um die Kinder mit großem Applaus für ihre Beiträge zu belohnen. Frau Hölscher führte wie immer souverän durch das Programm.

Es gab Menschenpyramiden, Vorführungen mit Bändern, Gedichte, Lieder in englischer und deutscher Sprache, einen Rap, Rückblicke auf die Schulzeit und zum Schluss ein "Feuerwerk".

Wir wünschen allen einen schönen Sommer.

09.06.2017 - Präsentation der Klassen 1 und 2

Die letzte Präsentation in diesem Schuljahr stimmte alle Beteiligten und die zahlreich anwesenden Zuschauer wunderbar auf die bevorstehenden Ferien ein!

Das von allen Kindern gemeinsam vorgetragene Wellinger Heimatlied war der Beginn einiger stimmungsvoller Beiträge.

Die ersten Klassen zeigten anschaulich, was sie durch das "Programm 2000" in diesem Schuljahr über ihren Körper gelernt haben.

Eine zauberhafte Geschichte der Klasse 1b begeisterte das Publikum und das schwungvoll vorgetragene "Fliegenklatschenlied" zauberte allen ein Lächeln ins Gesicht.

Paule Puhmann nahm uns in seinem Gummiboot mit auf eine Reise durch Europa und die Klasse 2a lehrte uns, dass auf dunkle Tage immer wieder bunte Tage folgen!

Fröhlich und ausgelassen schmetterten zum Abschluss alle Kinder das Vorfreude weckende Lied: "Wenn der Sommer kommt."

Allen Zuschauern ein herzliches "Dankeschön" für das zustimmende "Händegeklapper" und wunderbare bunte Ferien!

 

01.06.2017 - ABC-Fest der Erstklässler

Das Wetter beim ABC-Fest spielte toll mit. Alle 26 Buchstabenstationen wurden schnell von den  Erstklässlern und Geschwisterkindern in Beschlag genommen.

"Danke" an die Eltern für die Betreuung der Stationen und das tolle Buffet!

22.05.2017 - Siegerehrung Mathematik-Wettbewerb

Im Rahmen des gemeinsamen Wochenstarts erhielten alle Teilnehmer des Känguru Mathematik-Wettbewerbs eine Urkunde und einen kleinen Preis. Ein Schüler aus der dritten Klasse erhielt ein T-Shirt für den größten "Känguru Sprung".

Wir sind stolz, dass so viele Schüler und Schülerinnen aus den 3. und 4. Klassen an diesem Wettbewerb teilgenommen haben.

16.05.2017 - Die 3. Klassen besuchen einen Bauernhof

Ausgerüstet mit Gummistiefeln und Arbeitskleidung machten sich heute die 3. Klassen auf den Weg zum Bauernhof der Familie Niederniehaus. Nach einer kurzen Einführung mussten die Kinder in Kleingruppen unter der Anleitung der Erwachsenen selbst tätig werden: Kälbchen füttern, Landmaschinen bestimmen, den täglichen Futterbedarf einer Kuh zusammenstellen und mischen und eine Kuh nachmelken, genau untersuchen und mit einem Stethoskop abhorchen. Der Vormittag ging wie im Flug vorbei. Vielen Dank an Familie Niederniehaus.

15.05.2017 - Wald- und Wandertag der Klasse 1a

Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich die Kinder der Klasse 1a im Wald. Nach einer kleinen Wanderung und Spielzeit stärkten sie sich mit ihrem Frühstück für die Wanderung zur Schule. Auf dem Rückweg gab es noch ein Eis und eine Pause auf dem Spielplatz. Eine Wiederholung ist fest eingeplant!

09.05.2017 - Von der Kuh zur Butter

Heute besuchte Frau Oberniehaus vom Landvolk Wellingholzhausen die dritten Klassen im Sachkundeunterricht. Sie erzählte anschaulich von den Tieren, die auf einem Bauernhof leben. Der Schwerpunkt lag beim Rind und dem Weg von der Kuh über die Milch zur Butter.

Besonders viel Freude bereitete es den Kindern, aus Schlagsahne selbst Butter herzustellen. Diese wurde zum Schluss genüsslich verspeist.

Wir danken Frau Oberniehaus für den interessanten Vormittag.

05.05.2017 - Klasse 2000 in den 3. Klassen

Heute fand zum letzten Mal in diesem Schuljahr eine Aktion zur Klasse 2000 statt. In der Stunde ging es um Teambildung und die Erkenntnis: Nur wenn wir uns absprechen und nicht jeder seine Meinung durchsetzen will, können wir Probleme lösen.

04.05.2017 - Erste Hilfe im Unterricht

Die dritten Klassen nahmen im Rahmen des Sachunterrichtes das Thema "Erste Hilfe" durch. Pflaster wurden geklebt, Verbände angelegt, die stabile Seitenlage geübt. Die Kinder kennen die Notfallnummer und wissen, was sie im Ernstfall als Ersthelfer machen müssen.

27.04.2017 - Low-T-Ball-Turnier der Klassen 2-4

23.04.2017 - Die Klasse 2a im Grabungscamp Kalkriese

Die Klasse 2a konnte heute das Grabungscamp (ein neues museums-

pädagogisches Angebot) des Varusschlachtmuseums in Kalkriese als erste Schulklasse eröffnen. Dieser Ausflug wurde komplett vom Museum finanziert.

Unter den Augen der Museumsleitung und eines Reporters der NOZ (in Begleitung eines Fotografen) wurde die Vorgehensweise von Archäologen beim Freilegen von Funden erklärt. Anschließend konnten die Kinder - ausgestattet mit passendem Werkzeug - in Dreiergruppen nach "Funden" suchen.

Allen hat es riesig Spaß gemacht und wir haben viel gelernt. Gespannt warten alle noch auf den Beitrag in der Zeitung.

07.04.2017 - Präsentation der Klassen 3 und 4

Diese Präsentation hatte es in sich: Fabeln, Tänze, ein Musical, Gedichte, Szenen zu "Mein Körper gehört mir", ein Theaterstück, Lieder,  sportliche Aktionen, Chöre und, und, und... Die Eltern kamen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Beim englischen Lied "Keeping fit" konnten auch die Erwachsenen ihre Englischkenntnisse und Kondition unter Beweis stellen.

Wie immer war es eine gelungene Veranstaltung.

Ein besonderer Dank gilt Frau Hölscher, die alles perfekt organisiert hatte.

07.04.2017 - Präsentation der Klassen 1 und 2

Unter den Augen vieler stolzer Eltern, Geschwister und Freunde zeigten die Schüler der 1. und 2. Klassen, was sie in der Schule gelernt haben. Die Veranstaltung hatte als Themen "Ostern" und "Frühling".

Es ist schon erstaunlich, mit welcher Begeisterung und Selbstverständlichkeit die Kinder auf der Bühne stehen und Lieder. Lesetexte und Gedichte vortragen. Den Applaus hatten sie sich wirklich verdient.

05.04.2017 - Gesundes Frühstück der Klasse 3a

Im Sachkundeunterricht hatten wir in den letzten Wochen das Thema "Unser Körper - und was ihm gut tut".

Wir entwickelten gesunde Pausenbrot-Ideen und schnippelten eine ganze Stunde lang an Obst und Gemüse herum, bis ein fantastisches Buffet entstanden war.

Die Kinder der Klasse 3a waren sich einig:"Mmh! das war lecker!"

31.03.2017 - Lesewettbewerb

Heute fand die Endrunde des schulinternen Vorlesewettbewerbs statt.

Aus den Jahrgängen 2 bis 4 ermittelte eine fachkundige Jury (u.a. M.Dieckmann und D.Voss) jeweils einen Jahrgangssieger.

Die Kinder präsentierten einen vorbereiteten Text. Im Anschluss daran lasen sie aus einem unbekannten Buch vor. Alle Kinder gaben ihr Bestes. Wir gratulieren den Siegern M.Koch (2a), M.Siepelmeyer (3b) und S.Lust (4c).

Der Förderverein stiftete tolle Lesepreise. Ein herzliches Dankeschön dafür.     

24.03.2017 - Tischtennis-Rundlauf-Teamcup

Heute fuhren die Gewinnerteams unserer Schule zur Regionalmeisterschaft nach Oldendorf.

Insgesamt nahmen 9 Grundschulen aus dem Raum Melle teil.

Unser Team "The best - 3a" erzielte den 5.Platz. Als diesjähriges Siegerteam der 4.Klassen ging tatsächlich unser Team aus der Klasse 4a von der Platte. Herzlichen Glückwunsch!

24.03.2017 - Müllsammelaktion

Traditionell nahm die Grundschule an der Müllsammelaktion des Ortes teil. Alle Schüler waren mit Eifer dabei.

Entsetzt waren die Kinder über die zahlreichen leeren Alkoholflaschen, die sie während der Aktion fanden.

Schön, dass alle mitgeholfen haben, den Ort sauberer zu machen. Besser wäre es aber, wenn so eine Aktion nicht notwendig wäre.

14.03.2017 - Der Kiepenkasper ist wieder da

Endlich war der Kiepenkasper wieder da. Für die 1. und 2. Klassen hatte er zwei deutsche Stücke mitgebracht. Alle Kinder folgten der Aufführung gebannt und mit großer Freude.

Für die Schüler der 3. und 4. Klassen zeigte der Kiepenkasper zwei Stücke in englischer Sprache. Die Schüler waren begeistert von der Aufführung, halfen Kasper immer wieder aus Gefahren und zeigten sich freudig überrascht: Wir verstehen ja alles!

Zum Glück fand sich auch ein mutiger Schüler, der das Schwein küsste und so Kasper rettete.

Viel zu schnell ging diese Veranstaltung zu Ende.

Wir danken dem Förderverein für die finanzielle Unterstützung.

Klasse 1 und 2

Klasse 3 und 4

10.03.2017 - Lesekoffer-Aktion der 2.Klassen

Am Freitag, dem 10.3.2017, machte sich die Klasse 2a auf den Weg, um den Lesekoffer in der Buchhandlung Sutmöller einer 2.Klasse der Grönenbergschule zu übergeben. Nach Welling hatte die 2b die Bücher geholt.

Der Lesekoffer ist ein Projekt zur Leseförderung von der Buchhandlung Sutmöller, dem Ravensburger Buchverlag und der Verlagsgruppe Oetinger. Eine altersgerechte Mischung von Lesestoff (60 Bücher) lädt zum Schmökern ein und bleibt für jeweils 4 Wochen in einer Klasse.

Die Kinder der 2a haben ihre Lieblingsbücher in eine Bestsellerliste eingetragen. Für die Übergabe wurden Lapbooks zum jeweiligen Lieblingsbuch erstellt. Mit diesen Lapbooks stellten die Kinder der anderen Klasse ihre Bücher vor.

Eine tolle Aktion, die allen Freude gemacht hat.

09.03.2017 - Zahnarztbesuch der 1. Klassen

Die beiden 1. Klassen waren im Rahmen ihres "Zähne" Themas in einer Zahnarztpraxis zu Besuch. Dort konnten sie jeden Raum kennen lernen, vieles angucken und ausprobieren. Ein kurzer Film zum Zähneputzen sorgte für Spaß und Freude. Alle durften auch einmal in den Röntgenraum und schauen, wo die Instrumente gereinigt werden.

Ein Dankeschön an die Zahnarztpraxis Cichy.

06.03.2017 - Wochenstart

Beim Wochenstart wurde wie üblich gemeinsam ein Lied gesungen und den Geburtstagskindern der vergangenen Woche ein Ständchen gebracht. Zudem bot sich die Gelegenheit, den Teilnehmern und Siegern des schulinternen Tischtennisrundlaufes der 3. und 4. Klassen ihre Urkunden zu überreichen.

01.03.2017 - Die 3.Klassen auf den Spuren Martin Luthers

Die 3. Klassen besuchten die EGLI-Figurenausstellung in der St.Petri-Kirche in Melle. Die katholischen und evangelischen Schüler machten sich im Rahmen des Religionsunterrichtes auf den Weg. Eine konfessionelle Kooperation hat an dieser Stelle also bereits Früchte getragen.

Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von der Führung und den dargestellten Szenen aus dem Leben des Reformators.

Alle Interessierten können die Ausstellung noch bis zum 12.03.2017 von 15-18.00 Uhr betrachten.

27.02.2017 - Rosenmontagsfeier

Bei fetziger Musik und Discolicht feierten die Schüler zusammen mit ihren Lehrern eine Stunde lang im Forum den Rosenmontag. Alle waren toll kostümiert und hatten sichtlich Freude an der Veranstaltung. Ein Dank gilt besonders Frau Hölscher, die wieder einmal alles super organisiert hat.

17.02.2017 - Skipping Hearts

Die Klasse 3a hatte in diesem Jahr das Glück, an der Aktion "Skipping Hearts", einer Initiative der Deutschen Herzstiftung, teilnehmen zu dürfen.

In zwei Schulstunden probierten die Schüler Einzel- und Partnersprünge aus. Schnell wurde den Kindern klar, wie vielfältig die verschiedenen Seile genutzt werden können.

Die Präsentation sorgte bei allen Zuschauern für Begeisterung und Lust, mitzumachen und das Springen selbst auszuprobieren.

Alle waren mit viel Spaß, Kreativität und Ehrgeiz dabei.

27.01.2017 - Verabschiedung von Frau Merscher

Heute mussten sich leider Lehrer und Schüler von Frau C.Merscher verabschieden. Nachdem sie bei uns ihr Referendariat abgeleistet und mit ihrer Prüfung abgeschlossen hat, wird sie nun ab dem 1. Februar an einer anderen Schule tätig sein. Lehrer und Schüler bedauern es sehr, dass sie uns verlassen muss, da wir alle sie als engagierte, kompetente Lehrerin kennengelernt haben. Für ihre weitere Zukunft wünschen wir ihr alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

24.01.2017 - Zeitungsprojekt der 4. Klassen

20.12.2016 - Weihnachtspräsentation der 3. und 4. Klassen

Unter den Augen der Eltern, Großeltern und Geschwister boten die Schüler der 3. und 4. Klassen wieder ein abwechslungsreiches Programm, das ganz im Zeichen von Weihnachten stand. Es wurde gemeinsam oder klassenweise gesungen, Gedichte und Erzähltheater wurden vorgetragen, ein Rollenspiel gezeigt, Flötenstücke dargeboten und vieles mehr. Es war eine schöne Einstimmung auf das kommende Weihnachtsfest.

20.12.2016 - Weihnachtspräsentation der 1. und 2. Klassen

Die Zuschauer genossen sichtlich die weihnachtliche Präsentation der 1. und 2. Klassen. Es gehört viel Mut dazu, sich so einem großen Publikum zu stellen und es ist erstaunlich, zu welchen Leistungen die Kinder in der Lage sind. Die Schüler boten Gedichte dar, sangen Lieder, erzählten Klassengeschichten, Sternenreporter berichteten und die Flötenkinder zeigten, was sie schon gelernt haben. Ein schöner Abschluss für das Jahr 2016.

1.12.2016 - Adventsfeier  der 1.Klassen und der Kindergärten Wellingholzh.

30.11.2016 - Weihnachtsbaumschmücken Welling Klassen 1 und 3a

25.11.2016 - Weihnachtsbaumschmücken in Melle durch die Kreativ AG

22.11.2016 - Projekttag "Weihnachtsbasteln" Klasse 3a

Am Vormittag kamen viele tatkräftige Mütter in die Schule, um mit ihren Kindern aus der Klasse 3a zu basteln.

Neben funkelnden Engeln und weißen Sternen für die Fenster wurde fantastischer Schmuck für unseren riesengroßen schuleigenen Weihnachtsbaum gezaubert.

Es lohnt sich, diesen imposanten Baum im Gebäude zu bestaunen.

18.11.2016 - Vorleseabend

Bundesweit fand am 18.11.2016 ein von der Stiftung Lesen ins Leben gerufene Vorlesetag statt.

Der Förderverein hatte aus diesem Grund die Schüler der Grundschule zu dem traditionellen Vorleseabend eingeladen. 132 Kinder der Klassen 1-4 trafen sich gegen Abend - bepackt mit Isomatten, Decken und Kuscheltieren - in den einzelnen Klassenräumen. Dort lasen 13 Leserinnen und Leser den Kindern aus altersgemäßen Bücher vor. In der Pause wartete auf alle ein gesunder Snack.

Unser Dank gilt dem Förderverein der Schule und allen Aktiven, die diesen Abend möglich gemacht haben.

16.11.2016 - Die 3. Klassen besuchen die Freiwillige Feuerwehr

Nachdem die Schüler der 3. Klassen das Thema "Feuer" im Sachkundeunterricht erarbeitet hatten, machten sie einen Unterrichtsgang zur Freiwilligen Feuerwehr in Wellingholzhausen. Die Feuerwehrmänner nahmen sich viel Zeit, das Wissen der Schüler zu vertiefen und anschaulich die Gefahren von Bränden darzustellen.

Vielen Dank an die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr.

30.09.2016 - Präsentation der Klassen 3 und 4

Bei der ersten Präsentation im neuen Schuljahr zeigten die 3. und 4. Klassen wieder ein abwechslungsreiches Programm: Es wurden Gedichte vorgetragen, es wurde gesungen und es wurden Tänze vorgeführt. Eltern, Großeltern, Freunde und Mitschüler vermittelten den Akteuren mit ihrem Applaus, wie gut ihnen die Beiträge gefallen haben.

30.09.2016 - Präsentation der Klassen 1 und 2

26.09.2016 - Aktion "Zu Fuß zur Schule"

Vom 19.9. bis zum 23.9.2016 nahmen alle Schüler der Grundschule an der weltweiten Aktion "Zu Fuß zur Schule" teil.

Bei dieser Aktion geht es darum, den Schulweg möglichst zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zurückzulegen, um mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu erlangen, sich an der frischen Luft zu bewegen und selbständiger zu werden.

Auch die Busschüler machten sich - so weit möglich - zu Fuß auf den Weg zu ihren Haltestellen. Im Eingangsbereich der Schule wurde jeden Tag dokumentiert, wie die einzelnen Kinder zur Schule gekommen sind.

Der Förderverein unterstützte diese Aktion durch Präsente für jede Klasse. Mit den neuen Springseilen und Bällen können die Kinder die Pausen aktiv gestalten.

20.09.2016 - Die Erstklässler lernen neue Buchstaben

Die Erstklässler lernen mit Begeisterung die neuen Buchstaben. Um die Schreibrichtung zu üben, schreiben sie die Buchstaben mit dem Finger in die Luft, auf den Tisch, auf den Rücken des Sitznachbarn, in den Sand und natürlich an die Tafel und auf ein Blatt. Dann werden Buchstaben ausgeschnitten und gefühlt.

Nach getaner Arbeit haben sich alle eine Extra-Flitze-Runde verdient.

16.09.2016 - Lesen mit der Patenklasse

Die Erstklässler bekamen zum Schulstart ein Buchgeschenk. Wie gut, dass die Paten aus den zweiten Klassen schon daraus vorlesen können.

15.09.2016 - Themen-Elternabend "Das Lernen lernen"

Vortrag „Das Lernen lernen“ an unserer Schule

Am 15.09.2016 fand an unserer Schule ein Themen-Elternabend mit dem Vortrag „Das Lernen lernen“ statt.

Zu diesem Termin konnten wir einen erfahrenen Lerncoach für unsere Schule gewinnen, der beim LVB Lernen e.V. als Referent tätig ist und über langjährige Erfahrung im Bereich Lernen und Lernmotivation verfügt. Der Vortrag „Das Lernen lernen“ hat bereits tausende Eltern begeistert. In dem Vortrag erklärte der sympathische Referent mit viel Humor und praktischen Beispielen, welche Faktoren Kinder beim Lernen beeinflussen. Die Eltern erfuhren zahlreiche, direkt anwendbare Tipps, wie sie ihr Kind bestmöglich beim selbständigen Lernen zu Hause unterstützen können.

Konkret ging es um folgende Inhalte:

Lernmethodik: Die richtigen Techniken und Lernmethoden für Kinder.

Motivation: Praktische Tipps zur Überwindung von „Null-Bock-Phasen“.

Lerntypen: Wie Kinder lernen und welchem Lerntypen das Kind entspricht.

Kommunikation: Eltern und Kind - gemeinsames Lernen ohne Streit.

Hausaufgaben: Wie Eltern ihren Kind helfen können, schnell und effizient zu arbeiten.

 Der gemeinnützige Verein LVB Lernen e.V. aus Berlin ist ein Zusammenschluss von Pädagogen, Lehrern und Menschen aus dem Bildungsbereich, die sich gemeinsam für eine bessere Bildung einsetzen. Mit dem deutschlandweiten Projekt „Das Lernen lernen“ werden Eltern in tausenden Schulen eingeladen, die wichtigsten Tipps und Tricks kennenzulernen, um den eigenen Kindern das Lernen zu erleichtern und so zum bestmöglichen Schulabschluss zu verhelfen.
Weitere Informationen zum LVB Lernen e.V. und dem Vortrag finden Sie unter:
www.LVB-Lernen.de

Auf der Seite des LVB können eine Zusammenfassung des Vortrags und ein Lerntypentest im PDF-Format heruntergeladen werden.

 

10.09.2016 - Meller Stadtlauf

Am 10.9.2016 fand der 14. Meller Stadtlauf statt. 36 Kinder der GS Wellingholzhausen haben sich trotz hoher Temperaturen mit Erfolg beteiligt. Zum ersten Mal kam unser neues Schul-T-shirt zum Einsatz. Schon von weitem waren unsere Schüler deutlich zu erkennen. Am Ende konnten sich alle über eine Urkunde und eine Medaille freuen.

08.09.2016 - Rollerparcours der 1. und 2. Klassen

In der Woche vom 2.9 - 8.9. übten die Kinder der 1. und 2. Klassen den Umgang mit dem Tretroller. Dabei bewältigten sie verschiedene Aufgaben und achteten auch auf wichtige Regeln, wie das Tragen eines Helms. Allen Kindern machte das Rollerfahren viel Spaß. 

Die Roller und die Materialien für den Übungsparcours wurden von der Deutschen Verkehrswacht zur Verfügung gestellt. Zum Abschluss erhielten die erfolgreichen Rollerfahrer der Klassen 2 einen Rollerführerschein.

07.09.2016 - Fahrt der 3.Klassen nach Cloppenburg

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren die 3. Klassen zum Museumsdorf nach Cloppenburg. Dort angekommen wurde erst einmal ausgiebig gefrühstückt. Anschließend wurde den Schülern der Weg vom Korn zum Brot erklärt. Das Herausschlagen der Körner aus den Ähren mit dem Dreschflegel war gar nicht so einfach. Den Mühlstein an der Windmühle konnten die Kinder keinen Millimeter bewegen, da er so schwer war. Das Kneten und Formen eines eigenen Brotes bereitete allen viel Vergnügen. Nach einer Pause auf dem Spielplatz ging es in die alte Schule. Der Dorfschulmeister war sehr streng. Zur Beruhigung: Der Schüler wurde nicht wirklich geschlagen. Zum Abschluss erhielt jedes Kind sein frisch gebackenes Brot. Alle fanden, dass es ein schöner Ausflug war. 

05.09.2016 - Schwimmen der 4. Klassen

Endlich ist es für den Jahrgang 4 so weit: Nun fahren sie auch zum Schwimmen nach Melle in das neue Hallenbad.

29.08.2016 - Feueralarmübung

Kurz nachdem die Schüler vom Wochenstart wieder in ihren Klassen waren, gab es einen Feueralarm. Es handelte sich um eine Übung für den Ernstfall. Die Schüler zeigten, dass sie das gelernte Verhalten bei einem Alarm gut verinnerlicht hatten. Geordnet und zügig verließen alle das Schulgebäude und begaben sich sofort auf den Sportplatz. Dort wurde noch einmal überprüft, ob auch alle Kinder anwesend waren.

Wir hoffen, dass es nie zu einem Ernstfall kommt.

07.08.2016 - Einschulung der Klassen 1a und 1b