Sekretariat - Öffnungszeiten:

 

Montags: 8.00-13.00 Uhr

Dienstags: 8.00-13.00 Uhr

Mittwochs: 8.00-12.00 Uhr

Donnerstags:8.00-13.00 Uhr

Freitags: nicht besetzt

 

Speiseplan 21.08.-24.08.2017
Schule KW 34.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.3 KB
Speiseplan 28.08.-31.08.2017
Schule KW 35.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.6 KB
Speiseplan 04.09.-07.09.2017
Schule KW 36.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.3 KB
Speiseplan 11.09.-14.09.2017
Schule KW 37.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.5 KB
Speiseplan 18.09.-21.09.2017
Schule KW 38.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.2 KB
Speiseplan 25.09.-28.09.2017
Schule KW 39.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.1 KB

16.07.2015 - Schwimmfest

Das Schwimmfest war super von Herrn Haug vorbereitet worden. Das Wetter spielte auch mit und so wurde das Schwimmfest ein großer Erfolg. Ein Dank gilt den Eltern, die durch ihren Einsatz an den einzelnen Stationen die Durchführung erst möglich gemacht haben. Nicht zu vergessen die Bademeisterin.

An 19 Stationen konnten die Schüler und Schülerinnen ihr Können zeigen. Dabei gab es auch zahlreiche Stationen für die Nichtschwimmer (im Wasser und auf der Wiese). Immer stand der Spaß am Tun im Vordergrund. Niemand wurde gezwungen, alle Stationen zu durchlaufen. Zum Schluss der Veranstaltung gab es noch eine Staffel der einzelnen Jahrgänge. Besonders spannend war die Staffel des vierten Jahrgangs, die erst in letzter Sekunde entschieden wurde.

Gut gelaunt - wenn auch etwas erschöpft - ging es um 11 Uhr wieder zur Schule zurück.

07.07.2015 - Die Kindergartenkinder im Sportunterricht der Klasse 4a

Heute hatte die Klasse 4a die Kinder aus den verschiedenen Kindergärten im Sportunterricht zu Besuch. An Stationen, die die Schüler selber entwickelt haben, konnten sich die "Kleinen" in der Halle bewegen. Unter fachmännischer Anleitung der Schüler ging es an den 9 Stationen rund um das Thema "Ball". Zum Schluss lernten die Schüler von den Kinder aus dem Kindergarten noch ein Spiel Namens "Octopus". Diese Doppelstunde hat allen viel Spaß gemacht.

12.06.2015 - Sport- und Spielefest

Bei strahlendem Sonnenschein fand auf dem Sportplatz an der Schule das Sport- und Spielefest statt. Neben dem Einzelwettkampf um die Punkte für die Bundesjugendspiele stand bei zahlreichen anderen Stationen bei Spiel und Spaß die Zusammenarbeit der Schüler im Vordergrund. Die strahlenden Gesichter der Kinder sind ein Zeichen dafür, dass es sich um eine gelungene Veranstaltung gehandelt hat. Wir danken Herrn Haug, der alles wie immer toll organisiert hatte, ganz besonders. Ein großes Lob auch an die Hauptschüler, die die Leitung an den einzelnen Stationen übernommen hatten. Schade, dass so etwas in Zukunft nicht mehr möglich sein wird, da es sich um unseren letzten Hauptschuljahrgang handelt.

Als Ergebnis wurden neben zahlreichen Siegerurkunden auch 64 Ehrenurkunden überreicht. Eine herausragende Leistung zeigte eine Schülerin der 2. Klasse, die hierfür den Wanderpokal erhielt.

11.07.2014 - Siegerehrung BJSpiele und Spielefest

07.07.2014 - Der Kindergarten zu Besuch im Sportunterricht der Klasse 4b

Heute war der Kindergarten zu Besuch im Sportunterricht. Die Klasse 4b hatte gemeinsam mit Herrn Haug eine Doppelstunde mit 11 Stationen in der Halle geplant. An jeder Station betreuten zwei bis drei Schüler die Kinder und zeigten ihnen, wie die Übungen auszuführen sind. Wir hatten in dieser Doppelstunde viel Spaß und werden diese Art der Kooperation auch im nächsten Jahr weiterführen.

04.07.2014 - Bundesjugendspiele und Spielfest

Bei herlichem Sonnenschein und sehr warmen Temperaturen fanden zum ersten Mal die Bundesjugendspiele zusammen mit einem Spielfest auf unserem Sportplatz statt. Alle Kinder hatten riesigen Spaß, denn es ging nicht nur um Weite und Schnelligkeit, sondern auch um die Zusammenarbeit in der Klasse bei den Spielstationen. Dies war bestimmt nicht unser letztes Bundesjugendspielfest.

26.05.2014 - Selbstverteidigung in der Klasse 4b

Am Montag gab es in der Doppelstunde Sport der Klasse 4b ein besonderes Thema. Es ging um die Selbstverteidigung. Dazu haben wir uns einen Fachmann aus Melle eingeladen. Der Vorschlag kam von Kevin Dreyer, der immer am Mittwoch um 16.00 Uhr bei Herrn Münkel in unserer Halle trainiert. Kevin war der Meinung, wir könnten ihn doch einmal zum Unterricht holen. In den beiden Stunden haben wir viel gelernt und auch viel gelacht, wie man an den Bildern sieht. 

26.03.2014 - Klasse 9 und Klasse 4b in der Eishalle Osnabrück

Heute, am 26.03.2014 war die Klassen 9 von Herrn Brune und die Klasse 4b von Herrn Haug in der Eishalle in Osnabrück. Für alle Schüler war dies ein riesen Spaß. Viele Kinder, die vorher nicht eislaufen konnten, haben es innerhalb von 20 Minuten hinbekommen. Hier hatten sie natürlich die Unterstützung der Mitschüler. Nach zweieinhalb Stunden mussten wir die Eishalle wieder Richtung Wellingholzhausen verlassen.

 

Was für ein schöner und harmonischer Vormittag.

14.03.2014 - Rundlaufturnier Melle

Am Freitag waren wir mit den Siegern unseres internen Rundlaufturniers der 3. und 4. Klassen zur Endrunde in Melle. Für die dritte Klasse waren Linus, David, Luke und Mick am Start. Sie schlugen sich gegen viele Team mit mehreren Vereinsspielern in der Mannschaft sehr gut und belegten am Ende mit anderen Grundschulen zusammen einen 5. Platz. Ähnlich erging es auch den Spielern Till, Kevin, Jannes, Tom und Ben aus der 4b. Trotzdem war es ein tolles Erlebnis für alle. Herzlichen Glückwunsch und weiter so.

Dank auch an die Eltern, die uns zur Halle gebracht und uns wieder abgeholt haben.

07.03.2014 - Neue Basketbälle

Vielen Dank an Heinz Dammeyer für die neuen Basketbälle, die wir gut in der Schule einsetzen können.

11.02.2014 Tischtennis-Rundlauf-Turnier der Klassen 3 und 4

Wieder einmal war es so weit: Alle 3. und 4. Klassen nahmen an unserem schulinternen Tischtennis-Rundlauf-Turnier teil.

Jede der 22 Mannschaften bestand aus 4-5 Spielern. Sie mussten jahrgangsweise gegeneinander spielen. Nach zwei Stunden standen die Sieger fest:

Klassenstufe 3 Team 10 mit Linus, David, Luke und Mick

Klassenstufe 4 Team 21 mit Jannes, Kevin, Till, Ben und Tom.

Die siegreichen Teams fahren am 14.3. 2014 nach Melle zur Endausscheidung im Rundlauf Team-Cup.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und ein Dankeschön an Herrn Haug, der wieder einmal alles super organisiert hatte.

3c - die "stärksten" Teilnehmer bei den TT-Minimeisterschaften 2014

03.02.2014 - Pyramiden der Klassen 2 und 4

Im Rahmen des Sportunterrichts lernten die Schüler, Pyramiden aus Menschenkörpern zu bilden. Gleichgewichtssinn, Vertrauen auf andere und Zuverlässigkeit wurden geschult.